Weinberg-Arbeit und Abschied aus Südamerika

Da Südamerika das Land der Fernbusse ist, bestritten wir unseren langen Weg aus der Atacama-Wüste mit einem rammelvollen Reisebus, in dem die ganz besonders Smarten sogar ganze Flatscreens mittransportierten – ein Schmaus für die Mitreisenden. Nach 12 Stunden Rumpeln und einem lebhaften Landschaftswechsel beim Eintritt nach Argentinien, liefen wir gegen 21 Uhr im Busbahnhof von … Weinberg-Arbeit und Abschied aus Südamerika weiterlesen

Salzige Weiten und absolute Stille 

 Der Wechsel in ein anderes Land per Bus gestaltet sich etwas komplizierter, als das bequeme Einreisen mit dem Flugzeug. Nehmen wir beispielsweise unsere Reise von Arequipa in Peru nach San Pedro de Atacama, Chile: Während unserer ausgedehnten Organisationsphase in der weißen Stadt wurde uns klar, dass der Grenzübergang in einem Rutsch nicht einfach so von … Salzige Weiten und absolute Stille  weiterlesen