Die Weihnachtsvilla und faszinierende Unterwasserwelten

23. Dezember- 9.Januar 2017 Bali begrüßte uns nach einer kurzen Fährüberfahrt mit einem Regenfall der feinsten Sorte. Nachdem wir die extrem aufdringlichen Taxi-Fahrer in ihre Schranken gewiesen hatten, saßen wir in einem Bus, der mehr Löcher in den Sitzen hatte als Fenster. Aber das war uns egal, denn er brachte uns entspannt in unseren nächsten … Die Weihnachtsvilla und faszinierende Unterwasserwelten weiterlesen

Ein verspäteter Rückblick und bewegte Bilder

Unser fester Vorsatz zum Jubiläum unserer halbjährigen Weltreise war es, ein Video auf den Blog zu bringen - als Retrospektive für uns aber auch als Abwechslung für euch Blog-Besucher. Nun liegt das Halbjährige auch schon wieder einen Monat zurück, von Pünktlichkeit kann also keine Rede sein, aber es ist geschafft - das Video ist fertig! … Ein verspäteter Rückblick und bewegte Bilder weiterlesen

Selfies unterm Schirm und die Bergdorf-Mafia

11. - 22. Dezember 2017 Das leise Surren der Ventilatoren im Ohr, schwüle Luft wehte uns ins Gesicht und die unbequemen Bänke unter unserem Rücken begünstigten unsere Nachtruhe nicht wirklich. Ja, nun war auch für uns die erste Nacht auf einem Flughafen angebrochen. Denpasar, Balis Dreh-und Angelpunkt was Reisen mit dem Flugzeug angeht, gab uns … Selfies unterm Schirm und die Bergdorf-Mafia weiterlesen

Abenteuerliche Aufstiege und wehmütiger Abschied

1.-11. Dezember 2017 Nachdem wir uns in Albany erholt und mit Katy und Philipp die Seele baumeln gelassen hatten , machten wir uns am nächsten Tag früh auf den Weg. Unsere Ziele waren der „Granite Skywalk“ und der „Stirling Range Nationalpark“ – zwei vielversprechende Natur-Attraktionen. Wie so oft in Australien, war der Weg das Ziel … Abenteuerliche Aufstiege und wehmütiger Abschied weiterlesen